8. Januar 2019: SWR-Landesschau berichtet über Tagesbereitschaft der Firma Durwen

Ausgebildete Feuerwehrmänner, die in einer Maschinenbaufirma arbeiten, werden im Notfall von der Plaidter Freiwilligen Feuerwehr angefunkt und rücken zusammen aus. Dafür hat das Projekt jetzt den 1. Preis im bundesweiten Wettbewerb „Helfende Hand“ erhalten. Aufs Bild klicken zum TV-Beitrag Mehr zur Tagesbereitschaft ...

2019-01-08T19:16:04+00:00

21. Dezember 2018: Fernsehteam drehte für die SWR-Landesschau

Kurz vor Weihnachten drehte ein Fernsehteam eine Reportage über unsere ausgezeichnete Zusammenarbeit mit der Maschinenbau Durwen GmbH. Vier Stunden lang wurden Aufnahmen im Betrieb und in der Feuerwache gemacht und mehrere Interviews geführt. Klaus Durwen (links) vor dem SWR-Kamerateam. Das Unternehmen stellt tagsüber zehn seiner Mitarbeiter für den Feuerwehrdienst zur Verfügung. Die Zusammenarbeit [...]

2019-01-08T19:14:32+00:00

3. Dezember 2018: Erster Platz für das Projekt „Tagesbereitschaft Durwen“

Die Freiwillige Feuerwehr und das Maschinenbauunternehmen Durwen aus Plaidt wurden jetzt mit dem wichtigsten Förderpreis im Bevölkerungsschutz, der „Helfenden Hand“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat in Berlin ausgezeichnet. Die Freude war der zehnköpfigen Abordnung aus Plaidt anzusehen, als der Parlamentarische Staatssekretär des Bundesinnenministeriums, Stephan Mayer, den Sieger in der Kategorie „Unterstützung des [...]

2018-12-27T12:14:29+00:00

Förderpreis „Helfende Hand“

Projekt "Tagesbereitschaft" mit der Durwen Maschinenbau GmbH ist nominiert Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Pellenz geht seit 2016 neue Wege, um sicherzustellen, dass auch tagsüber, wenn viele der ehrenamtlichen Feuerwehrleute außerhalb ihres Wohnortes arbeiten, ausreichend Einsatzkräfte zur Verfügung stehen. Dazu kooperiert der Löschzug Plaidt eng mit der Maschinenbau Durwen GmbH. Das Unternehmen stellt derzeit zehn seiner [...]

2019-01-04T09:34:24+00:00

10. November 2016: Kommune und Unternehmen arbeiten Hand in Hand

Kooperation von Feuerwehr und Durwen Maschinenbau als neuer „Partner der Feuerwehr“ Ein Unfall auf der Autobahn – die Feuerwehr wird alarmiert. Hoffentlich sind genug Einsatzkräfte verfügbar. Viele Feuerwehren in Rheinland-Pfalz kennen das Problem: Immer weniger engagieren sich in der Feuerwehr – und das kann im schlimmsten Fall besonders tagsüber richtig gefährlich werden. Haben vor rund [...]

2018-12-21T19:25:14+00:00

13. November 2015: Brandtote sind Rauchtote

Am 13. November ist Rauchmeldertag – Feuerwehr Plaidt lädt ein zum Infoabend Jeden Monat verunglücken rund 35 Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Die Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht.   Die jährlichen Folgen in Deutschland: Rund 400 Brandtote, 4.000 Brandverletzte [...]

2019-01-04T09:56:04+00:00

4. März 2015: Infoabend der Feuerwehr für alle Bürger

Was sie schon immer wissen wollten - Feuerwehr Plaidt lädt ins Gerätehaus ein Was passiert eigentlich, wenn ich den Notruf 112 anrufe? Wer sind die Männer und Frauen von der Feuerwehr? Und wie funktioniert das System der Freiwilligen Feuerwehr in Deutschland? Haben sie sich das auch schon mal gefragt? Dann kommen sie doch zum Infoabend [...]

2019-01-04T09:55:09+00:00

11. Juni 2014: Neuer Feuerwehr-Parkplatz wird gebaut

Grundstück am Gerätehaus wird gepflastert und später begrünt PLAIDT. Neben der Arbeit bei Einsätzen und Übungen haben die Männer der Feuerwehr Plaidt nun auch Schwerstarbeit auf ihrer eigenen Baustelle zu leisten. Denn die Feuerwehr baut derzeit das Grundstück auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Gerätehauses in der Pommernstraße zu einem Parkplatz aus. „Wir sind froh, dass [...]

2019-01-04T10:01:21+00:00

26. Juni 2012: Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder retten Leben Feuerwehr informiert am 7. und 8. Juli über die Rauchmelderpflicht in Rheinland-Pfalz PLAIDT. Rund 500 Menschen sterben jährlich in Deutschland an Bränden, die Mehrheit davon in Privathaushalten. Rund 70 Prozent der Brandopfer verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95 Prozent [...]

2019-01-04T10:09:58+00:00