Loading...
Tagesbereitschaft2019-01-08T19:26:56+00:00

Tagesbereitschaft

Seit Beginn des Jahres 2016 kooperiert die Feuerwehr Plaidt eng mit der Durwen Maschinenbau GmbH aus Plaidt. Das Unternehmen beschäftigt etwa zehn Feuerwehrleute, die für den Einsatzdienst im Löschzug Plaidt freigestellt werden.

Ein paar der Feuerwehrleute sind ohnehin Mitglied im Löschzug Plaidt. Die anderen gehören jedoch anderen Einheiten an, unterstützen aber tagsüber die Einsatzkräfte in Plaidt und der Verbandgemeinde Pellenz.

Dazu üben die Mitarbeiter der Firma Durwen jeden ersten Freitag im Monat während ihrer Arbeitszeit für den Einsatzdienst und lernen so Gerätschaften, Besonderheiten und Einsatzobjekte kennen.

Übung der Tagesbereitschaft

Ein Mannschaftstransportfahrzeug ist tagsüber auf dem Betriebsgelände stationiert, mit dem die Einsatzkräfte im Alarmfall schnell und sicher zum Gerätehaus fahren können.

„Wir sind sehr froh über das Engagament der Durwen-Mitarbeiter und dankbar für die Unterstützung des Unternehmens. Eine solch gute Zusammenarbeit zwischen einem Unternehmen und der Feuerwehr ist nicht hoch genug anzuerkennen“, betont Wehrführer Dirk Schwindenhammer.

Logo Helfende Hand

Das Unternehmen Durwen wurde 1947 gegründet und wird heute in dritter Generation von Klaus Durwen geführt. Entwickelt werden bis heute Anbaugeräte für Gabelstapler, die inzwischen weltweit verkauft werden.

Das Engagament des Unternehmens wurde bereits 2016 mit der Auszeichnung „Partner der Feuerwehr“ gewürdigt. 2018 erhielt das Unternehmen für die „Unterstützung des Ehrenamts“ den Förderpreis „Helfende Hand“ des Bundesministeriums des Innern, für Bauen und Heimat.

Die SWR-Landesschau hat am 8. Januar 2019 zu unserer Zusammenarbeit einen Fernsehbeitrag gesendet.

Feuerwehrleute, die in anderen Unternehmen in Plaidt beschäftigt sind und Interesse haben, uns tagsüber zu unterstützen, sind uns herzlich willkommen. Ansprechpartner: Wehrführer Dirk Schwindenhammer, Tel. 02632 710926 oder das Kontaktformular nutzen.