12. Februar 2020: Brandschutz im Privathaushalt – erster Infoabend von VHS und Feuerwehr

Die Teilnehmer des VHS-Kurses wurden im Schulungsraum der Feuerwehr informiert.

Am gestrigen internationalen Tag des Notrufes (11.2.) bot die Feuerwehr Plaidt erstmals in Zusammenarbeit mit der VHS Plaidt einen Informationsabend zum Thema „Brandschutz im Privathaushalt“ an.

Neben einer kurzen Vorstellung der Feuerwehr Plaidt, durch Lukas Bonn, waren die Rettungskette und Absetzen des Notrufes die Einführung in den Abend.

Im Anschluss stelle Oberbrandmeister Daniel Heymann verschiedene Brandklassen und geeignete Löschmittel vor. Er veranschaulichte auch, dass Rauchmelder leben retten können.

Nach einer kurzen Pause wurde vor der Fahrzeughalle der Umgang mit Handfeuerlöschern geübt. Ganz zum Schluss durften die Teilnehmer auch einmal im Feuerwehrauto Platz nehmen.

Nächster Termin: 20. Oktober 2020, 19 Uhr. Anmeldung über die VHS Plaidt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

2020-02-12T18:02:14+00:00